Kölnisch Wasser bildet nach den Regeln der CMAS (Confédération Mondiale des Activités Subaquatiques) in Kooperation mit Kölner Tauchvereine aus: Vom Tauchanfänger bis zum erfahrenen Taucher, der auch in der Ausbildung helfen kann und vielleicht selbst einmal Tauchlehrer werden will. CMAS-Brevets werden weltweit auf allen Tauchbasen anerkannt und geschätzt. Unsere Anfängerkurse, die wir in Kooperation mit den anderen Kölner Tauchvereine organisieren, beinhalten eine umfassende Ausbildung im Schwimmbad, eine ausführliche theoretische Unterweisung und begleitete Tauchgänge im Freigewässer. Weiterhin bieten wir als Tauchverein Spezialkurse wie Nitrox, Gruppenführung, Orientierung, Nachttauchen, Tauchsicherheit und Rettung, denkmalgerechtes Tauchen, Eistauchen, etc. an. 

Unsere Tauchlehrer/Übungsleiter verfügen zudem über Zusatzqualifikationen, wie zum Beispiel Handicap-Tauchlehrer. 

facebook
Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen